Zur vorherigen Seite zurück

Die wichtigsten MEQ.at Nutzungsregeln im Überblick

Das Bewerben dieses Portals in Besuchertauschern ist untersagt.
Die Bewerbung politischer, religiöser, erotischer oder durch geltende Gesetze Österreichs verbotener Inhalte ist grundsätzlich untersagt.
Das Generieren von Kurz-URLs auf Webseiten mit jugendgefährdenden, erotischen, politischen oder religiösen Webseiten ist untersagt.
Die Erstellung von 'Redirect-Loops' mit ähnlichen Servicediensten wie meq.at ist verboten.
Die Bewerbung dieses Portals oder das Verbreiten von meq.at-Kurzdomains per SPAM in Mails, Foren, Chats, Kommentaren oder Blogs ist untersagt.
Links bzw. meq.at Kurz-URLs dürfen nicht automatisch geöffnet werden, insbesondere nicht mittels Popups, Popunder, Weiterleitungen oder Iframes!


Bei der Feststellung oder Meldung von Verstössen gegen diese Nutzungsbedingungen wird der Useraccount unter Verlust der betrügerisch erschlichenen Verdienste gelöscht!



1. Allgemeines
Diese Nutzungsbedingungen sind vor der Anmeldung (während des Registrierungsprozesses) durch den Nutzer zu bestätigen und sind Vertragsbestandteil.


2. Anmeldung
Eine Nutzung von MEQ.at ist kostenlos und unverbindlich. Sie erklären sich damit einverstanden, Werbung von meq.at zu erhalten.
Anmeldungen mit offensichtlich falschen Daten werden ohne Rückfrage gelöscht. Bitte beachten Sie, das für Ihr eingetragenes Mailkonto kein Autoresponder oder Abwesenheitsnachricht aktiv ist,
da dies zur Sperrung ihres Account führt.

3. Kurz-URLs und Werbung
Die Bewerbung politischer, religiöser, erotischer oder durch geltende Gesetze Österreichs verbotener Inhalte ist grundsätzlich verboten.
Der Betreiber behält sich vor, dementsprechende Angebote zu löschen.
Der Auftraggeber versichert, in seinen Linkkürzungen oder Werbungen die geltenden Gesetze, insbesondere das Urheberrecht, zu beachten (betrifft auch Texte und Bilder der Angebotsbeschreibung).

4. Zahlungsverkehr
Mitglieder erhalten ihre Provisionen bei Erreichen der Auszahlungsgrenze von 50,- Euro automatisch am Ende des Folgemonats ausgezahlt.
Bitte beachten Sie, das die Auszahlung netto, d.h. ohne Mehrwertsteuer erfolgt, sofern uns keine gültige USt.-Id. und Gewerbeanmeldung des Teilnehmers vorliegt.

5. Kündigung
Das Mitglied kann jederzeit seine Mitgliedschaft kündigen. Sämtliche Daten werden dabei im System unwiderbringlich gelöscht.
Das Mitglied muss allerdings VORHER eventuelle Ansprüche z.B. auf die Auszahlung erwirtschafteter Provisionen oder Kontoguthaben stellen,
damit wir die Auszahlung noch vornehmen können. Der Betreiber kann nur aus wichtigem Grund (Verstoß gegen Pkt. 3 oder 7 dieser Nutzungsbedingungen) kündigen bzw. den Account sperren.
Ein Anspruch auf Entschädigung (Provisionszahlungen, Rückerstattung von Kaufgebühren etc.) besteht in dem Fall nicht.

6. Haftungsbeschränkung
Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Betreiber außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden.
Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch bis zu einem Beitrag der gebuchten Leistung. Die Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden,
Produktions- und Nutzungsausfall, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter, ist ausgeschlossen.

7. SPAM
User, die unsere Mailadressen in ihren Verteiler aufnehmen um uns SPAM-Mails zu senden, werden gesperrt.
Die Bewerbung dieses Portals mittels SPAM ist untersagt und führt ohne Gnade zur Accountlöschung!
Ebenso dürfen bekanntgewordene Daten der Upline nicht zu SPAM-Zwecken genutzt werden.
Jede Kontaktaufnahme per Mail zu anderen Mitgliedern ausserhalb des Systems per Mail ohne deren Einwilligung ist SPAM!